Starke spielerische Leistungen der U8!

Nachdem die Saison 2015/2016 sich dem Ende neigte, veränderte sich insbesondere bei den jüngsten Kickern der JSG Beustertal einiges.

Trainerin Melina Loeck gab ihren Wechsel als Spielerin zum VfL Wolfsburg bekannt. In Barienrode hat sie mit dem Fußball angefangen und spielte lange gemeinsam mit Trainerkollegin Theresa Ehrenfeld bei den Jungen des SC Barienrode (später JSG Beustertal). In Wolfsburg spielt sie mit konstant guten Leistungen in der B-Juniorinnen-Bundesliga. Außerdem ist sie Ersatztorhüterin der zweiten Mannschaft, die aktuell auf dem ersten Platz in der 2. Bundesliga Nord steht. Mit der Niedersachsenauswahl der U18-Juniorinnen zeigte sie zudem sehr gute Paraden beim Länderpokalturnier in Duisburg und erhielt somit eine Einladung für ein DFB-Stützpunkttraining.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 melina

Aus einer wachsenden Bambini-Mannschaft wurden zwei Mannschaften für die neue Saison gebildet. Die Bambini-Mannschaft, mit dem neuen Trainer Lars Wicke, nimmt derzeit noch nicht am Spielbetrieb teil. Die neue F-Jugend (U8) Mannschaft kann derzeit 15 Spieler aus der Gemeinde Diekholzen sowie Ochtersum für den Fußball an der Beuster begeistern.

Trainerin Theresa Ehrenfeld, seit dieser Saison mit der DFB-C-Lizenz, sowie Sascha Straub leiten das Training. Mit schönen, neuen Trikots der Firma CEWE wurde das erste offizielle Punktspiel der jungen Kicker ihrer noch langen Fußballkarriere gewonnen. Insgesamt stehen nach der Hinrunde in der Fair-Play-Liga ohne Tabelle 3 Siege, 3 Niederlagen und ein Unentschieden zur Buche.

In der Halle verlief der erste Futsal-Hallenspieltag in Holle zunächst etwas holprig. „Ihr seid aber ganz schön streng“, so lautete die Antwort unseres Torhüters auf die Einweisung der Schiedsrichter und sprach allen anwesenden Trainern aus der Seele. Die Futsal-Regeln sowie fehlendes Zielwasser machten uns das Leben am frühen Sonntagmorgen in Holle schwer. Leider mussten wir auch zwei gelbe Karten hinnehmen, die sicherlich im Kinderbereich sehr überzogen sind!

In allen Spielen auf dem Platz sowie in der Halle zeigten die Beuster-Kinder starke spielerische Leistungen. Auch gegen starke Gegner wurde nie aufgegeben. Aus einzelnen Spielern wird immer mehr ein gemeinsames Team inklusive einem Elternteam.

Neue Spieler und Spielerinnen der Jahrgänge 2009/2010 (bei Mädchen auch 2008), die sich diesem Team anschließen möchten, sind sehr herzlich zum Training eingeladen!

Die Mannschaft würde sich über sehr große Unterstützung beim eigenem Hallen-Futsal-Turnier am Sonntag, den 22. Januar 2017, in Diekholzen ab 9 Uhr freuen!

u8

   

Werbepartner

schoolmann  tolle  quast

   

Ankündigung  

arbeitseinsatz

jhv

   
© Förderverein 2000 e.V.